Deutsch English

Ablauf

Der Komplizen-Prozess umfasst 5 Schritte

illu_Ablauf2011.png

Aus allen Anmeldungen wählen die Komplizen geeignete Schüler und Mentoren aus. Diese werden in professionellen Seminaren (Schüler) und Trainings (Mentoren) auf das Programm vorbereitet. Je ein Schüler (Mentee) und ein Mentor bilden ein Tandem, das von uns aufgrund ähnlicher Interessen / Fähigkeiten zusammengeführt wird (Matching). Bei einem organisierten Kennen lernen (Kick-Off) treffen sich die Tandems zum ersten Mal. Ab dann verabreden sie sich eigenständig. Das Programm wird von zahlreichen weiteren Aktivitäten, z. B. Netzwerktreffen und Arbeitsplatzbesichtigungen, begleitet.

Detaillierter Programmverlauf für: