Deutsch English

Das Programm

Motiviert, selbstbewusst und gut vorbereitet ins Berufsleben starten – dabei hilft das Komplizen-Programm! An 40 Partnerschulen in 5 Städten erreichen wir jährlich 4000 Schüler. Wir bieten Schülern im Übergang von der Schule zu Ausbildung oder Studium eine Kombination aus Mentoring-Netzwerk, Seminaren und Arbeitsplatzbesichtigungen, die es ihnen ermöglichen, ihre berufliche Interessen, Eignungen und Perspektiven mit professioneller Unterstützung richtig zu erkennen und auszuschöpfen.

Ein Mentor ist so etwas wie ein älterer Freund, der einem mit mehr Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite steht und sein Wissen gerne weitergibt. Bei den Komplizen sind das Nachwuchsführungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft oder Kultur, die „unerfahrenen“ Schülern (Mentees) in beruflichen und allgemeinen Lebensfragen mehrere Monate lang als Ansprechpartner zur Seite stehen. Jeweils ein Schüler und ein Mentor bilden ein interessenähnliches Zweier-Team (Tandem), das sich miteinander austauscht. Dadurch entsteht ein Dialog zwischen den Generationen und Verständigung im Spannungsfeld von Religion, Kultur, Bildung und sozialem Status.

Umrahmt wird das Programm von Seminaren für die Schüler, in denen sie mit einem professionellen Coach ihr persönliches Profil und Potential erarbeiten und einem speziellen Training, das die Mentoren auf ihre Rolle vorbereitet. Zusätzlich haben die Schüler die Möglichkeit, im Rahmen einer ca. 2-stündigen Arbeitsplatzbesichtigung die Arbeitsstätten der Mentoren zu erforschen. Weiterhin wird es von freiwilligen Veranstaltungen und Netzwerktreffen begleitet.

Die Teilnahme am Komplizen-Programm bildet den Grundstein für den Aufbau eines lebenslangen Netzwerkes, in dem der Schüler später im besten Fall selbst zum Mentor wird.

Detaillierte Programminformationen für: